Beendeter Plot: A Night To Remember (Pt. 1 + 2)

Beendeter Plot: A Night To Remember (Pt. 1 + 2)

Ungelesener Beitragvon Wolverine » Do 30. Okt 2014, 21:44

Erstmalig in unserer Spielgeschichte, versuchen wir einen Plot übersichtlich zu halten, in dem wir von Beginn an, ein paar Vorgaben machen, die von den Spielern, deren Charaktere im Folgenden genannt werden, bitte zu beachten sind.
Das ermöglicht uns, die erste Hälfte des A Night to Remember Plots ab sofort vollständig zum Bespielen freizugeben und (hoffentlich :mrgreen: ) keine Continuity-Fehler dabei zu produzieren.^^
Die folgende Liste basiert auf dem Plotabsprachethread und enthält darüber hinaus ein paar kleine Vorgaben seitens des Teams. Es steht natürlich nicht alles in der Liste, was wir uns überlegt haben, sondern nur das, was nötig ist, um einen reibungslosen Ablauf zu sichern. Ein paar Überraschungen wird es trotzdem noch geben.

Veranstaltungsprogramm wie es eigentlich geplant ist

  • 20:00 Uhr Roter Teppich, individuelle Begrüßungen, Aperitiv
  • 21:00 Uhr Kombination aus Showteil & Menu, Erlebnisgastronomie sozusagen
  • 22:00 Uhr Kellys Rede und Vorstellung seiner besonderen Gäste (Trask, Mama Allerdice, evtl. Captain America)
  • 23:00 Uhr 2. Showteil
  • 00.00 Feuerwerk
  • 00.30 Tanzfläche auf der Opernbühne und Ausklag bis ca 3 Uhr

Und so läuft es wirklich ab:


20 Uhr Roter Teppich, individuelle Begrüßungen, Aperitiv

    Gastgeber Robert Kelly ist natürlich vor Ort, genauso Bolivar Trask
    Captain America übernimmt von Anfang an drinnen den Personenschutz für Kelly & Trask.
    Val Cooper
    ist zu Beginn unter den Gästen und hält die Augen offen, pendelt aber zwischen drinnen und draußen.

    Unter den geladenen Gästen befinden sich:
    Tony Stark, Callisto, Moira & Sarah Allerdice, Judith Scotch

    Mithilfe von Telepathie mischen sich Charles Xavier und Ororo Monroe unter die geladenen Gäste.
    Charles suggeriert dabei für Ro und ihn ein anderes Äußeres, so dass sie von niemandem, der nicht gegen Telepathie abgeschirmt ist, erkannt werden können, auch nicht von Tony und Callisto.
    Hingegen erkennt er augenblicklich die nicht abgeschirmten Hoodler und schickt Storm bei der ersten Gelegenheit los, die X-Men zu rufen und eine Warteposition beziehen zu lassen.

    Ebenfalls von Beginn an drinnen, sind als Cateringpersonal getarnt:
    Mystique, Pyro, Scarlet Witch & Quicksilver, der für die Bedienung an Tony Starks & Callistos Tisch zuständig ist

    Außerhalb der Oper haben folgende Brotherhoodmitglieder Stellung bezogen:
    Magneto gegen Telepathen geschützt, Rogue als Ersatztelepathin für Jean Grey, Hallow (~) als direkter Personenschutz für Erik & Rogue, Impact & Omega Red für's Grobe.

    Von den Wide-Awakes ist Val Cooper teils draußen und James Casey ist als Sniper auf dem Dach der Oper positioniert.
    Gabriel Barnes und Noah Becket bewachen den Eingangsbereich.

    Storm kontaktiert die X-Men von einem öffentlichen Telefon in der Nähe der Oper aus. Sie erreicht jemanden im Institut, ist nun jedoch nicht mehr durch Xavier getarnt und wird vom Außenposten der Brotherhood erkannt und unterbrochen.


21 Uhr eine Kombination aus Showteil & Menu

    Es wurden keine Kosten und Mühen gespart. 5 Sterne Erlebnisgastronomie.
    Es wird geschlemmt, während auf der Bühne ein leichtes, buntes Showprogramm zwischen Musical und Variete abläuft

    Die X-Men starten derweil mit dem Blackbird, weil es der schnellste Weg ist. sofort fällt auf,
    dass die Tarnung nicht funktioniert. in Ermangelung von Zeit, nehmen sie darauf keine Rücksicht.
    An Board sind Hank als Pilot, Scott, Emma, Alex, Bobby, Kitty, Kurt, Banshee, Sam.
    Sie kommen nicht an, auf dreiviertel Strecke versagen die Triebwerke und sie müssen notlanden. Es wird klar, dass sie sabotiert wurden. nur nicht wann und durch wen.
    Hank bleibt zum Reparieren zurück, der Rest versucht zur Oper zu kommen.

    Charles versucht fortwährend sie telepathisch zu erreichen, was aber erst klappt, wenn Emma außerhalb des Jets nahe genug ist.

22 Uhr Kellys Rede und Vorstellung seiner besonderen Gäste

    Kelly (+) erscheint mit seinen besonderen Gästen auf der Bühne, namentlich Trask (~), Moira Allerdice (+) und Captain America, der erstmals seit seiner Bergung wieder im Einsatz ist.

    Um 22.10 betritt jedoch Mystique als Caterer ungehindert die Bühne und unterbricht Kelly (+) noch während seiner Rede.
    Das ist das Angriffssignal für die Brotherhood. 10 Minuten bevor die ersten X-Men den Schauplatz erreichen.

    Ende des bespielbaren Teil der Gala. Fortsetzung folgt!


Legende

(+) kann ab sofort getötet werden | (~) kann ab sofort verletzt werden | (-) kann ab sofort schwer verletzt werden
grün = neutral bzw. anti-mutantisch | blau = X-Men | rot = Brotherhood
I'm the best there is at what I do.
One day I'll figure out, just what that means.
Benutzeravatar
Wolverine
 
Extreme Selbstheilung, tierische Sinne & Reflexe, Adamantiumskelett & -klauen
Alter: 134

{ SFPO_WARNING }



{ SFPO_MSG_REGISTER }
{ SFPO_OR }

Zurück zu Hintergrundwissen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast